Besichtigung Metzler Orgelbau Dietikon

Besichtigung Metzler Orgelbau Dietikon

Seit vier Generationen setzt sich die Familie Metzler intensiv mit dem historischen Orgelbau auseinander. Metzler Orgelbau AG verwendet für Gehäuse und Mechanik vorwiegend einheimische Eiche, welche in den umliegenden Wäldern geschlagen und dann im eigenem Betrieb verarbeitet wird, Verfolgen Sie den Werdegang einer Orgel – wie aus der Königin des Waldes die Königin der Instrumente entsteht.

In der Ref. Kirche in Schlieren steht eine Metzler Orgel, Baujahr 1935/1936, saniert 2015/2016.

Melde dich an!

Fülle nachstehende Anmeldung aus, um dich für die Veranstaltung Besichtigung Metzler Orgelbau Dietikon / Nr. 504 anzumelden.
Bei erfolgreicher Anmeldung erhältst du sofort eine Bestätigung per E-Mail. Die Anmeldung ist verbindlich, wird aber erst definitiv, wenn du unsere Bestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist erhältst. Wir freuen uns über deine Anmeldung.

Zurück

Die Vollversion der Homepage VIVAT wird von Ihrem Browser nicht unterstützt und darum fehlerhaft angezeigt.
Möglicherweise ist ihr Browser veraltet und nicht auf dem neuesten Stand.