Keine Angst vor kindlicher Angst

Keine Angst vor kindlicher Angst

Das Leben mit Kindern ist reich an Gefühlen, Erziehung eine hochemotionale Angelegenheit. Kinder können uns grösstes Glück und tiefe Erfüllung schenken, uns aber auch in quälende Selbstzweifel stürzen!

Wir Eltern erziehen leichter, entschärfen Konflikte besser, wenn wir die Gefühle sowohl bei uns selbst als auch bei unseren Kindern beachten.
In diesem Vortrag beschäftigen wir uns unter anderem mit Fragen wie:

• Darf ich meine Gefühle zeigen oder sind sie schädlich für mein Kind?
• Welche Gefühle sind gut und welche schlecht?
• Was macht meinem Kind Angst?
• Welche Ängste treten aufgrund der kindlichen Entwicklung auf?
• Wie kann ich mein Kind bei der Angstbewältigung unterstützen?
• Fördern Medien kindliche Ängste?

Kursleitung: Irene Rohrer, Psychologin lic. phil. I, SE-SK Elternkursleiterin, www.irenerohrer.ch

Melde dich an!

Fülle nachstehende Anmeldung aus, um dich für die Veranstaltung Keine Angst vor kindlicher Angst / Nr. 022 anzumelden.
Bei erfolgreicher Anmeldung erhältst du sofort eine Bestätigung per E-Mail. Die Anmeldung ist verbindlich, wird aber erst definitiv, wenn du unsere Bestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist erhältst. Wir freuen uns über deine Anmeldung.

Zurück

Die Vollversion der Homepage VIVAT wird von Ihrem Browser nicht unterstützt und darum fehlerhaft angezeigt.
Möglicherweise ist ihr Browser veraltet und nicht auf dem neuesten Stand.