Wildnis Nordamerika

Wildnis Nordamerika

Multivision – Bilderreise von Romy Müller

Ursprünglich hatten Romy Müller und Miro Slezak geplant, dass ihre grosse Reise von Urdorf bis nach Australien geht. Auf dem 5. Kontinent entschliessen sie sich spontan noch eine weitere Etappe in Nordamerika anzuhängen. Somit wird es eine Reise um die ganze Welt, über die der Limmattaler regelmässig berichtete.

Die unzähligen Nationalparks im Westen der USA sind für die beiden Weltenbummler ein Höhepunkt. Bei jedem Besuch – sei es der Grand Canyon, der Bryce Canyon, das Monument Valley's oder der Yellowstone – haben sie das Gefühl, dass dieser Nationalpark noch schöner ist als alles, was sie bisher gesehen haben.

Um Alaska ranken sich viele Mythen und Abenteuergeschichten. Nebst der beeindruckenden Einsamkeit wartet auf Romy Müller und Miro Slezak die grösste Population an Braunbären weltweit. Diese Tiere aus nächster Nähe beim Fischen zu beobachten ist ein unvergessliches Erlebnis.
Auf dem berühmten Alaska-Highway erreichen sie Kanada – genau zur Zeit des "Indian Sommer". So nennt man dort die letzten warmen Herbsttage, wenn das Laub der Bäume in allen Schattierungen von Gold über Kupfer, Orange, Purpur und Ocker zu leuchten beginnt. Aber auch das schroffe Massiv der Rocky Mountains, die fantastische Seenlandschaft und die schier unendlichen Wälder begeistern die beiden Globetrotter.

Tauchen Sie mit den beiden Weltreisenden in die abenteuerliche Wildnis von Nordamerika ein.

Melde dich an!

Fülle nachstehende Anmeldung aus, um dich für die Veranstaltung Wildnis Nordamerika / Nr. 028 anzumelden.
Bei erfolgreicher Anmeldung erhältst du sofort eine Bestätigung per E-Mail. Die Anmeldung ist verbindlich, wird aber erst definitiv, wenn du unsere Bestätigung nach Ablauf der Anmeldefrist erhältst. Wir freuen uns über deine Anmeldung.

Zurück

Die Vollversion der Homepage VIVAT wird von Ihrem Browser nicht unterstützt und darum fehlerhaft angezeigt.
Möglicherweise ist ihr Browser veraltet und nicht auf dem neuesten Stand.